Unsere pädagogischen Schwerpunkte

Bildungsdokumentation


Wir begleiten und fördern die kindlichen Bildungsprozesse jedes einzelnen Kindes und der Kindergruppe.
Durch sensibles und aufmerksames Beobachten lernen wir die Stärken, Schwächen und Neigungen der Kinder kennen. Für jedes einzelne Kind legen wir eine Bildungsgeschichte an.
Diese besteht aus:

  • Portfolio
  • Entwicklungs- und Kompetenzprofil (EKP)
  • Kurzzeitbeobachtungen (KZB)



Das Portfolio

Mit dem Portfolio entsteht für jedes Kind eine Art Archiv, in dem eine Fülle verschiedener Dokumente (Berichte von Aktivitäten, Fotos und Zeichnungen) über die Persönlichkeit und seine Entwicklung aus dem mittelfristigen Zeitraum zusammen getragen werden.  Das Portfolio wird fortlaufend während der gesamten Kindergartenzeit geführt. Es gehört den Kindern und wird ihm bei Beendigung der Kindergartenzeit ausgehändigt.

Das Entwicklungs- und Kompetenzprofil
Die Beobachtungskriterien des EKP ermöglichen ein differenziertes Wahrnehmen der kindlichen Perspektiven und Entwicklungsbereiche. Es umfasst den jeweiligen Entwicklungsstand des Kindes und erhält Planungsdaten für die pädagogische Arbeit, die eine Grundlage für das Elterngespräch bilden.

 

Kurzzeit-Beobachtungen
Ergänzend zum EKP werden in regelmäßigen Zeitabständen Kurzzeitbeobachtungen von 5-10 Minuten durchgeführt und schriftlich dokumentiert.