Unsere pädagogischen Schwerpunkte

Integration

Mit dem Begriff der „Integration“ bezeichnen wir das Zusammenleben unterschiedlicher Kinder.

In unserer Kindertagesstätte werden alle Kinder in ihrer einzigartigen Persönlichkeit akzeptiert und gefördert und können im gemeinsam gestalteten Kindergartenalltag individuelle Erfahrungen sammeln, sich entwickeln und miteinander wachsen.

Durch das Schaffen von entwicklungsfördernden Elementen, die sich in Raumgestaltung und Angeboten finden, bieten wir unterschiedliche Möglichkeiten des gemeinsamen Lernens der Kinder durch Abschauen und Nachahmen von Tätigkeiten, gegenseitiges Ergänzen, Sich-ab-grenzen, ohne andere auszugrenzen.

In der Sternengruppe unserer Kindertagesstätte leben 14 nichtbehinderte Kinder und 4 Kinder mit einer Beeinträchtigung zusammen.

Zur Förderung und Unterstützung des Integrationsprozesses arbeiten gemäß der gesetzlichen Bestimmungen eine Heilpädagogin und zwei Erzieherinnen in der Sternengruppe. Zusätzlich kooperieren wir mit therapeutischen Fachkräften.