Unsere pädagogischen Schwerpunkte

Sprachbildung

In unserer Kindertagesstätte ist die Sprachförderung in den Alltag integriert. Das heißt, dass wir den Kindern täglich ein vielfältiges Erfahrungsfeld zur aktiven Erweiterung ihrer Sprache mit allen Sinnen ermöglichen.
Der Spaß und die Freude am Sprechen stehen bei allen Aktivitäten im Vordergrund.
Sprachliche Anreize schaffen wir bei:

  • Sing- und Gesprächskreisen
  • Abzähl- und Kinderreimen
  • Handpuppen-, Rollen- und Fingerspiel
  • Bilderbuchbetrachtungen
  • Märchenerzählungen
  • Darstellungen im Tischtheater
  • Absprachen während der Kinderkonferenz
  • Sprachförderprogramme nach Doris Topinke, Elke Schlösser, Zvi Penner und Schlaumäuse